Suche
Close this search box.
Suche

2023 – Der Wandel ist.

MenschSein - SelbstLiebe - Macht annehmen und leben - Entschlossenheit - Klarheit - Göttlichkeit im MenschSein - EchtSein leben - Umsetzungskraft - auf die Erde bringen - Tun - Umsetzen - aus dem Geist in den Körper - aus dem Geist in die Materie - Reinigung - Vorbereitung - Loslassen

Erlaube dir, dich selbst, deine Essenz, dein Sein auf diese Erde zu bringen.

Der Mars steht für

Mars ist der römische Gott des Krieges. Er steht für die Männlichkeit und die Eigenschaften, die wir dem Männlichen zuordnen. Entsprechend nutzen wir das Symbol für den Mars als Männlichkeits Symbol.

Benannt ist der Planet nach dem römischen Kriegsgott Mars. Wegen des hohen Eisengehalts seiner Oberfläche wird der Mars auch der „rote Planet“ genannt. 

Der Planet Mars steht für Aktion, Entschlossenheit, Lebenslust, Umsetzung und Kampf. 

2023 kann also ein Jahr sein, in dem du alles, das du nun in dir erkannt und erfahren, aufgebaut und gestärkt hast, nach aussen bringen kannst. Es geht darum, dass du aus dem Geist ins MenschSein gehst. (Und nicht anders herum). 2023 ist ein Jahr, in dem du deine Ideen und Impulse erfolgreich ins Leben geben kannst. Ein gutes Jahr also, wenn du selbständig bist oder dich mit deinen Ideen selbständig machen willst.

Wie bei allem, das wir auf der Erde erleben, gibt es auch hier zwei Seiten. Die MarsEnergie, die WunderVoll für das Spiel des Liebens als Beschleuniger und Antreiber genutzt werden kann, lockt auch diejenigen hinter dem Ofen vor, die sich davor scheuen, in sich Klarheit und EchtSein zu erlangen. Hier kann viel Chaos und Aktionismus entstehen. Denn… du änderst nichts, wenn du es ausserhalb von dir verändern willst.

So kann 2023 ein Jahr für dich sein, in dem du durchstarten willst, das Beste in allem siehst und für dich realisierst. 

In 2023 geht es um deine SelbstErMächtigung, deine AussenWirksamkeit. Von Innen nach Aussen.

Wir erreichen das, was wir uns vornehmen und so können wir uns magische Ereignisse und ZauberHafte Momente freuen, die uns geradezu in unser Spiel des Liebens hinein schubsen. 

Wenn du für das Neue offen bist, wird 2023 dein Jahr. Das Alte bricht an allen Stellen. Systeme, Menschen, das MenschSein, so wie wir es bisher verstanden hatten. Vieles, welches wir im Spiel der Zerstörung als Spiritualität eingeordnet haben, besteht den Prüfstand des EchtSein, des MenschSein nicht und wird als pure Esoterik dort hingestellt, wo es hingehört. In die Vergangenheit. Denn es geht nicht mehr ums Träumen und Fliegen. Es geht darum, dass wir uns hier auf dieser Erde mit allem, das in diesem Moment ist, wohlfühlen. Ankommen im Sein. JA! zur Erde und zu unserem MenschSein in uns spüren, damit aus diesem JA! und unserer Ausrichtung auf das Spiel des Liebens die neuen Gemeinschaften erwachsen können. 

Dort wo wir vollkommen neu ausgerichtet sind auf Weite und Grenzenlosigkeit, auf das Spiel des Liebens, können wir das, was ist auf die Erde bringen. Materie erschaffen. Materie sein.

Wenn du weißt, wer du bist, kannst du all diese deine ZellInformationen also in 2023 nutzen, um dich zu leben. Es ist eine so hohe EnergieFrequenz und LiebesEinströmung zu erwarten, dass wir alles sein und tun können, das aus unserem EchtSein kommt. Andernfalls kann es sein, dass du dich in dem ein oder anderen Moment fühlst wie auf einem falschen Planeten. 

Was dafür hilft? Immer wieder darfst du in deine Wurzeln gehen. Dich auf der Erde wohlfühlen. Das kannst du nicht? Dann sehen wir uns in der Meisterschule. Hier begleiten wir dich durch TiefenReinigung und NeuAusrichtung, sodass du dich selbst wieder ganz klar erkennen kannst. Tief verwurzelt und mit deinem JA! zum Leben stehst du auf und ein. Für dich. Und dein Spiel des Liebens. 

Freue dich auf 2023 denn es können Wunder geschehen. Ganz irdischenfalls.

Der Mars steht unter anderem für:

  • Klarheit
  • Kraft
  • Umsetzung 
  • Lust zu Leben
  • Leben geniessen
  • Sichtbarkeit
  • Auf die Erde bringen
  • MenschSein / auf der Erde sein
  • Aus dem Geist in den Körper
  • Leben, Aufleben
  • LebensFreude
  • SelbstErMächtigung
  • Selbständigkeit
  • Autonomes Leben
  • SelbstVerwirklichung
  • und einfach für alle Eigenschaften, die wir dem Männlichen / Göttlichen Anteil (in uns) zuschreiben

Aus der universellen Perspektive betrachtet, sozusagen aus dem Spiel des Liebens gesehen, bietet das MarsJahr und die damit einhergehenden GrundSchwingungen dir eine WunderVolle Möglichkeit, in dir mit allem göttlichen und männlichen in den Frieden zu gehen. Auch mit Hinblick auf 2024, welches das männlichste Zeichen, die Sonne, als Regenten hat, ist dieses eine gute Basis für dein optimales MenschSein auf dieser Erde. 

Wer nicht umsetzt, wird umgesetzt.

Ihr Lieben, 

die neue Zeit ist da. Eine vollkommen neue Ära hat begonnen. Die alte ErdStruktur hat keine Kraft mehr. Die alte Welt hat keine Resonanz mehr mit vielen von uns. Sie hat ausgedient. Die dunkelste aller Zeiten, die Zerstörung ist zuende.

Ob du das so siehst oder nicht, ist an diesem Punkt gleich gültig geworden. Denn die Frequenzen, die auf die Erde strömen, sind so hoch, die Liebe fliesst mehr und mehr ein in unsere Zellen und erinnert uns auch ganz körperlich und zellular, also menschlich betrachtet, daran, wer wir sind und als Mensch sein können. Es gibt nichts mehr daran zu rütteln, dass die neue Zeit, das Spiel des Liebens begonnen hat. 

Alles, das sich in 2023 im sogenannten öffentlichen Leben zeigt, kannst du wahrnehmen wie einen gut gemachten Film, der sich auf die Vergangenheit bezieht, so wie alles, das wir im Aussen wahrnehmen sich auf bereits Vergangenes bezieht. So wie alles, das in deinem Kopf stattfindet, sich auf die Vergangenheit bezieht. 

Die Lösung – und das verstehen wir als Menschheit immer tiefer – kann niemals ausserhalb von dir stattfinden. 

Du bist die Lösung.

Alles, das du also als Missstand im Aussen wahrnimmst, darfst du in dir erkennen und wissen, dass jede Lösung, die durch dich ins Feld gelangt, von allen Menschen einfach so als download übernommen werden kann.

Welcher Trigger, welche Resonanz bedient dieses Schauspiel im Aussen in dir? WoFÜR findet dieses oder jenes Zugang zu deinem Wahrnehmungssystem?

Das können unter anderem Fragen sein, die dich durch deine Zeit begleiten. 

Es geht tiefer und tiefer in die – wie die geistige Welt es nennt „Gläsernhaftigkeit„. Denn nur wenn du bereit bist, dich vollständig durchsichtig zu erkennen und anzunehmen, so wie du warst und bist, kannst du dich in deinem Sein feiern und leben. Aus diesem deinem ICH BIN RICHTIG erkennst du plötzlich dein JA! zu dieser Erde, zu deinem MenschSein. Dieses JA! vibriert in jeder Zelle und schenkt dir wie magisch Wurzeln, die dich stärken und in dein tiefes SelbstVertrauen geradezu hinein katapultieren. Aus diesem deinem BewusstSein des ICH BIN RICHTIG (und erst aus diesem) kannst du überhaupt offen sein für die Neue Gemeinschaft. 

Die neue Gemeinschaft erlangt eine Kraft, die innerhalb von einem Moment das gesamte System runderneuern kann. Und du kannst diese Kraft nutzen, indem du dir erlaubst, in dieser neuen Gemeinschaft zu schwingen. Die Voraussetzung? Dein JA! zum Spiel des Liebens. Deine Gläsernhaftigkeit. Deine Ausrichtung.

Die Neue Gemeinschaft wird immer sichtbarer und erinnert so gar nicht an das, was im Spiel der Zerstörung war. Dort, wo du dich selbst bereits befreit hast, spürst du dein Sein als Beschleuniger für das Spiel des Liebens. Gleich gültig, wo du bist und was du tust. Du bist richtig, indem du dich am Spiel des Liebens ausrichtest und aus der Zerstörung immer und immer wieder aussteigst. Wenn du weisst, wie du schwingst, spürst du wie automatisch, dass du mit anderen schwingst. Ganz Menschlich und ganz irdisch erkennst du, dass du mit anderen sein kannst einfach so. 

Es geht in 2023  für diejenigen, die bereits frei sind vom Spiel der Zerstörung mehr und mehr darum, die neuen Impulse und Informationen, die zahlreich einströmen so wie ein InformationsWasserFall in eine Form zu giessen. 

Die totale Vernetzung, die Gläsernhaftigkeit ist ein Grundstein der neuen Zeit, des Spiel des Liebens. 

Das, was dich daran im Moment noch herausfordert, kann dein Beschleuniger für deinen Eintritt ins Spiel des Liebens sein.

Erlaube dir, dich zu vernetzen und in all deinem EchtSein mit anderen zu schwingen. 

Wenn du Lust hast, dich mit uns zu vernetzen, Teil der neuen Gemeinschaft zu sein, freuen wir uns auf dich in der MeisterSchule.

Die Wende, die wir nun seit vielen Jahren voraussehen ist da. Der Umbruch ist nun erLebbar für dich. 

Von der MachtVerteilung in der Welt geht es nun direkt in den EnergieWandel auf allen Ebenen. Denn wir wandeln nicht ausschliesslich die Energie, die uns wärmt oder unsere Geräte antreibt. Wir erfahren in uns, dass der EnergieWandel in uns, der Wandel von der Zerstörung ins Lieben ganz automatisch den Wandel der Materie mit sich bringt. So entsteht ein vollkommen neuer Mensch.
Dort wo das Geldverdienen unwichtig wird, weil es um das Dienen an sich geht, steht uns das Universum zur Verfügung. FreiRaum entsteht und Weite für das Spiel des Liebens.
 
Elon Musk sieht die KI als deutlich gefährlicher an als die Atombombe. Aus der Perspektive des Spiel des Liebens betrachtet, bedeute KI lediglich, dass wir als Mensch uns nun unserem MenschSein, unserem EchtSein, dem Fühlen und Sein an sich widmen können. Welch eine Gnade. 
Das, was aus dem blossen Verstand kommt, mechanisch und roboterisch ist, wird von Maschinen übernommen. Das bringt unendliche Weite und FreiRaum für’s MenschSein. 
 

Aus dem Glück in die Kraft. Welche großartige Inszenierung für uns, die wir ins Spiel des Liebens gehen. 

Die WunderVollen Frequenzen und Energien, die planetarischen HilfeStellungen der vergangenen Jahre haben uns einen weiten Raum geöffnet. Der Blick auf das Universum, unser Leben, das Spiel der Zerstörung, welches wir bisher spielten und das MenschSein an sich, hat uns tief und tiefer geführt. In 2022 hat Jupiter uns im Bezug auf Expansion, Weite, das Weiten unserer Horizonte vor allem, mehr und mehr Raum für ein neues Spiel gegeben. Weite und Expansion. Die Idee von einem Neuen Spiel. Der Wunsch, aus der Zerstörung, der Enge und dem Kleinsein in die Weite, die Liebe und das göttliche MenschSein zu gehen ist geboren.
 
2023 kann – insbesondere ab dem Sommer – ein Jahr der tiefen Lebens- und LiebesFreude sein. Ein Jahr des Auflebens. Auch wirtschaftlich können wir plötzliche Umbrüche im Sinne des Besten erleben. 
Die Welt verändert sich von Grund auf und weil du die Welt bist, fängt alles mit dir an.  
 
Also freuen wir uns auf ein Wunderbarhaftes 2023 und darüber hinaus. 
Mehr

Impulse aus dem göttlichen Feld der Wunder für 2023

Hochgeliebter Mensch, MenschenMeister, MeisterMensch, MeisterKristall, 

es ist uns eine große Freude, dich in dieser hohen Zeit auf diesem Wunderbarhaften Planeten Erde zu begleiten. Mehr und mehr erhältst du Einblick in das Universum selbst und damit in dich, als Mensch, als Materie auf dieser Erde. 

Du spürst in dir, dass du das Universum bist und alles aus dir selbst heraus erschaffen wird. Dieses Wissen strömt geradezu ungefiltert über deinen MeisterKristall, über dein gesamtes Kristallines GitterNetz in dein System, in jede Zelle deines Körpers. 

Du erkennst und erfährst in vielen Momenten deines Sein die Wunderbarhaftigkeit deines Körpers, der Materie, die durch dich auf diese Erde gebracht ist. Ja! Du liest richtig. Es ist DU der deinen Körper bis ins kleinste Detail durchschwungen auf diese Erde erschaffen und geboren hat. Entsprechend bist du selbst es, der deinen Körper in Heilung bringen kann. 

Ihr nennt es Geistheilung. Wir sagen, im Spiel der Zerstörung habt ihr es geschafft, als Kollektiv erreicht, dass ihr GeistesKrank seid. Entsprechend wird es nun die Basis für alles sein, dass ihr alles reinigt von der Zerstörung. Alles, das startet mit deinem Geist und dem Verstand, den du nicht mehr brauchst. Reinige deine Festplatte vollständig. An vielen Stellen darfst du einfach einen reboot erlauben und von vorn beginnen. An anderen Stellen fliessen die Wahrheiten des Universums nun in dein Bewusstsein und dienen dir, dich neu auszurichten.

Es geht in 2023 um die Heilung eurer Körper. Denn ihr alle habt die Möglichkeit, so lange, wie es euch gefällt auf dieser Erde zu verweilen. Die Vorbereitungen dafür sind bereits angelaufen. Und einige von euch sind schon dabei, die Zellinformationen neu zu codieren, sodass ihr leicht und schnell das Sterben beenden könnt.

Auch in 2023 wird es unzählig viele Wunder und magische DrehMomente für dich geben. Denn dort, wo du dich öffnest für die Weite deines Sein, dort wo du dich öffnest für die Erde, die du bist, kannst du Wunder erschaffen. ErSchaffen, das bedeutet, dass du es aus dem Geiste ins Leben bringst. Was auch immer durch dich auf die Erde gebracht sein möchte. 

Geliebter MenschenMeister. Du erkennst, dass die Erde und das auf der Erde sein die grösste Gnade ist, die es in diesem Moment im Universum gibt. Aus dieser Gnade erhältst du tiefen Einblick in das Manifestieren, das Erschaffen von Materie. 

Gleich gültig, ob du dieses oder jenes für dich erschaffen willst. Sobald du dein JA! gesetzt hast und dich im Spiel des Liebens bewegst, sobald du die Zerstörung aus deinem Feld ausgeschlossen hast, erfährst du, dass du alles erschaffen kannst. Und vor allem: in diesem Moment erschaffst du alles. 

Eure Strukturen, Formen, Systeme, ja, alles, das ihr im Spiel der Zerstörung erschaffen habt, werden nun vollständig gelöscht. Denn durch das Reboot eines jeden einzelnen MenschenMeister erfährt die gesamte Menschheit in ihrem Kollektiv, was es bedeutet, die kosmische Liebe und das hohe Licht durch diesen Wunderbarhaften Körper auf diese Erde zu bringen. 

Ihr geht weg von all dem, was ihr als spirituell bezeichnet habt. Anerkennend und dankend, das Halleluja singend für diejenigen, die Jahrtausende vorbereitet haben, was nun geschieht, schliesst ihr die Türe zu dem, was nur im Geiste bestehen konnte. 

Der Prüfstein ist die Materie. Denn dort wo Liebe ist, ist Erde, ist Materie, bist du. 

So freut euch, freue du dich auf ein Jahr, eine hohe Zeit, in der du alles, das du dir wünschst, leben und ins Leben bringen kannst. 

Ihr werdet viele neue Möglichkeiten nicht nur denken und beSprechen sondern erschaffen. Die Basis – und hier wiederholen wir uns so gerne, geliebter MenschenMeister – ist deine Reinheit, deine Gläsernhaftigkeit. 

Ihr werdet auf allen Seiten diese Gläsernhaftigkeit erleben und dort, wo du keinerlei Resonanz hast auf das, was ist, bist du im Spiel des Liebens angekommen. Nicht, weil du aus dem Leben und Erleben geschieden bist. Nicht, weil du fern bist und bleibst von dem, was scheinbar im Aussen abgeht. Nein, du bist mitten darin und gut verankert im Leben selbst und aus diesem ICH BIN und erst daraus spürst du, dass du im Spiel des Liebens bist. 

Nicht mehr geht es um dein Dissoziieren von allem, das ist. Es geht nun darum, dass du dich in allem erkennst und feierst. 

Neue Systeme, neue Möglichkeiten, kannst du nun nutzen, denn du weisst, wie es funktioniert, die Energie im Lieben für dich zu nutzen. 

Hochgeliebter MenschenMeister. Wir lieben dich und verehren dein Sein. Das Fühlen ist deine Fülle. So fühle und sei, sei und fühle. Das ist alles, das ist. So wie du alles bist, das ist. 

Danke danke danke für dein Sein. Wir lieben dich, weil du dich liebst. Wir sind du, so wie du wir bist. 

Amen Amen Namasté.

gechannelt aus dem göttlichen Feld der Wunder
Mehr

Planetarische Impulse

In 2023 regiert nun der Mars ab 20.3.2023 und wie wir es bereits kennen, strahlen diese Frequenzen bis zum Beginn von 2023 aus. Kämpferisch, aktiv, bewegend und überaus KraftVoll kann dieses Jahr sein. Perfekt, um deine Impulse, das, was du dir wünschst, nun endlich auf die Erde zu bringen. Es geht also aus dem Geist ins MenschSein. So wie es eben ist, auf dem Weg aus der Zerstörung ins Lieben.
 

Das MarsJahr ist nach dem astrologischen Kalender berechnet und beginnt am 20. März 2023 um 22.24 Uhr.

Mars steht für Aufbruch, ein Verstärken von Aktivität und Tun. Es kann also ein Jahr werden, in dem viele Neuerungen, neue Erfindungen, Innovationen im Sinne des Spiel des Liebens Auftrieb und Expansive Anschubkräfte bekommen. 
Bewegung und Kampf sind Charaktere des Mars. Das kann auch bedeuten, dass wir als Menschheit noch durchsichtiger, gläserner werden und entsprechend endlich loslassen, was uns zerstört. 
 
Es kann auf allen Ebenen zu sichtbaren, fühlbaren und vor allem erlebten Durchbrüchen kommen, die wir in den vergangenen Jahren durch tiefe Innenschau vorbereiten konnten. 
 
  • März bis Juni – tiefe Gefühle und Fühlen führt uns in die Fülle. Ekstase ist auf allen Ebenen für dich erLebbar. Alles, das möglich ist, wird nun auf der materiellen Seite unterstützt. Die Schnelligkeit der Zeit und der Umsetzung vervielfacht sich. Viele Inspirationen und neue Impulse strömen ein und wollen durch dich auf die Erde gebracht sein. Die Zerstörung zerstört sich selbst immer mehr. Ein neues Miteinander erwächst aus dem FreiRaum, der entsteht. Die Psyche der Menschheit wird vollständig neu sortiert. Und all dieses startet mit dir. Die hohe Liebe und geistige Kraft des Feldes macht Wunder möglich.
  • Mai bis Juli – das Selbstbewusstsein bekommt einen Schub. Geistige Weitsicht und dein spielerisches Sein kann dich nun dabei unterstützen, deine Impulse und Ideen in die Welt zu geben. Wenn du dich festgefahren fühlst, bewege dich spielerisch(er) und steige ein in den Tanz deines Lebens.
  • Mitte Juli bis Ende August ist Leben angesagt. Leben, Lieben, Lachen, Sein. Eine WunderVolle Zeit der LebensFreude unterstützt uns in unserem Sein und Tun. Auf der anderen Seite geht es auch darum, tiefe Gefühle wie Wut und Aggression, Trauer und Traurigkeit zu erkennen, zu leben und dann immer wieder loszulassen, anstatt daran hängen zu bleiben.
  • Ende August bis Mitte Oktober können wir Frieden und Harmonie vorantreiben. Es sind dieses auch WunderVolle Monate, um andere von deinen Vorhaben und Ideen zu überzeugen.
  • Mitte Oktober bis Mitte November tauchen wir noch einmal in die tiefe Innenschau ein. Es geht um dein Dranbleiben an dir. An dem, was du dir vorgenommen hast im Sinne des Spiels des Liebens.
 
Wenn wir einen Blick auf das Wetter geben, so können wir auch hier erkennen, dass die Luft sich auf die Erde manifestiert. Winde und Stürme nehmen noch an Fahrt auf und bringen ganz im Aussen Veränderung mit sich.
Lust auf das Neue ist unser Antreiber und so kannst du deine Ängste überwinden, indem du dich in den neuen Gemeinschaften und deinem JA!, deinen Wurzeln wiederfindest und dich immer und immer wieder für dich. Für das Spiel des Liebens entscheidest. 
Mehr

MonatsBotschaft aus dem göttlichen Feld der Wunder

Am 31.12.2022 um 19.30 Uhr tauchen wir wieder ein ins göttliche Feld der Wunder für die MonatsBotschaft Januar.

Wenn du Lust hast, kannst du auf unseren bekannten Kanälen live dabei sein, um die Frequenzen aus dem göttlichen Feld der Wunder für den Monat Januar zu empfangen.  Wenn du in unserem Newsletter angemeldet bist, hast du die Einwahldaten, um live mit uns auf Zoom zu sein.

Ab 20.45 starten wir live und in Farbe mit einer besonderen MediKlang mit dem Thema “NeuStart auf allen Ebenen, Abschluss und NeuBeginn, wir steigen aus und machen die Tore weit auf.” Die kollektiven Energien des NeuBeginns werden unterstützt von der BegleitFrequenz “die Entfaltung”. Die Kraft des Tages vervielfacht das, was du in der MediKlang auf die Erde bringst. –  Check dich hier ein. 

Du möchtest deine Lieben mit diesen Impulsen und Möglichkeiten beschenken? Dann teile gerne. Wir sagen. DANKE!❤️❤️

Teilen :

Facebook
Twitter
WhatsApp
LinkedIn
Lust zu lesen ?

Andere Blogbeiträge

ZentrumsTage im Februar/März 2024

Wir feiern die hohen Frequenzen der ZentrumsTage mit CrystalFlow & Lichtraum 20 plus 1 Tage pure Schwingung geniessen. Wir öffnen dir ein Feld, in dem