Botschaften

Die NeueZeit ist frei, bedingungslose und pure Liebe, die wir im MenschSein auf die Erde bringen, im hier und jetzt manifestieren, leben, erleben. Viele Menschen befinden sich derzeit noch im Spiel der Zerstörung. Die WandelZeit hat begonnen. Um dir den Weg so leicht wie möglich zu machen, laden wir dich ein, diese 8 Botschaften, aus dem göttlichen Feld der Wunder gechannelt, als relevanten Leitfaden für deine aktuellen Themen zu benutzen. Lasse sie dir dienen und installiere dein Sein und deine Welt für die NeueZeit.

Die basis für die Neue Zeit.

Wenn wir verstehen, dass wir alle gleich sind. Braucht es keine Regeln mehr.

In diesem Moment kann jeder von uns seine Einzigartigkeit leben. In vollständiger Harmonie mit allen Lebewesen.
Momentan befinden wir uns in der WandelZeit.  Viele Menschen sind noch ganz im Spiel der Zerstörung, einige sind bereits ein Stück weit im Neuen. Nach vielen tausend Jahren sind in Verstand, Zellen, Genen, im gesamten System, im Kollektiv und Umgebung, etc. unzählig viele Regeln und Gesetzmässigkeiten aus dem Spiel der Zerstörung verankert.

Wir haben das Spiel mit Bravour und Perfektion gespielt. Nichts haben wir ausgelassen und so können wir es nun mit viel Freude und Dankbarkeit abschliessen. Und uns dem Neuen Spiel des Liebens zuwenden.

Für den Übergang in die NeueZeit ist es notwendig, dass wir alle Trigger aus diesem nun vergangenen Spiel erkennen, anerkennen, lösen, integrieren und transformieren. Es ist wichtig, dass du in aller Dankbarkeit siehst, wie WunderVoll wir das Spiel der Zerstörung gespielt haben. Denn in dieser Dankbarkeit liegt ein wichtiger Schlüssel, der dich frei macht und so den Zutritt in die Neue Zeit, die Welt der Formlosigkeit ermöglicht.

Du kannst die folgenden 8 Botschaften als eine Art LichtCodes betrachten. Indem du sie als Brücke, als Gehstöcke nutzt, erfährst du den Weg leichter, schneller, klarer. Die 8 Regeln können dir eine Struktur geben, in der deine Liebe bedingungslos fliessen und strömen, sich entfalten kann, im freien Raum der Neuen Zeit.

Nimm keine der Botschaften einfach so an. Wirke mit ihnen. Erkenne sie, arbeite und bewege sie in dir, erfahre, welche Wirkung sie für dich haben und lasse dich von ihnen begleiten auf deinem Weg in die NeueZeit.

Das Arbeiten mit uns und das ZusammenSein in der Community. Für das Arbeiten mit uns ist es essenziell, dass du diese Regeln und Botschaften in dein Sein und Leben aufnimmst. Sie ermöglichen dir, das volle Potenzial und die gesamte Wirksamkeit auszuschöpfen. Alle Kraft und Macht liegt bei dir und in dir.

Für das ZusammenSein in der Community sind dieses Regeln und Botschaften die Basis für alles. Sie bilden das Fundament und die Struktur.
In der Community leben wir bereits die Neue Zeit. Wir sind Pioniere, die bereits heute die neue Gemeinschaft leben. Überprüfe darum jedes Mal, wenn du dich in diese Community einbringst ob du nach diesen Regeln und Botschaften handelst. 

Das erste ist, indem du das Männliche und das Weibliche in dir vollständig vereinst, indem du der puren männlichen Kraft wieder Raum gibst in dir und die Angst, die da als Widerstand erscheint, in dein Herz, in der puren Weiblichkeit integrieren kannst, sodass die Weiblichkeit in der männlichen Strukturiertheit, in der männlichen Kraft sich erfließe, in dass das Licht als die Struktur mit der Liebe als die Formlosigkeit sich verbindet, um so die Göttlichkeit wieder einzulassen.

In diesem Moment, in dem du also geliebte Seele deine Göttlichkeit in der männlichen und weiblichen Form in dir, ganz irdischen Falls, auf diese Erde gebracht hast über deine Wurzeln, welche dich mit dem Herzen von Mutter Erde verbinden, und deine Wurzeln, welche dich mit dem Herzen von Vater Himmel und mit allem was ist verbindet. In diesem Falle bist du ganz hier. Mit einem ganzen Ja bist du hier in dieser Erde, in diesem Spiel des Lebens angekommen.

Dieses ist die erste Botschaft. Männlich, weiblich, im Göttlichen vereint. Das braucht es, um hier anzukommen.

Mehr

Die zweite Botschaft ist dieses Ja zum Leben. Es braucht dieses Ja zum Spiel des Lebens diese vollständige Hingabe, das Dienen dem Leben selbst. Dieses, was da in dem Flow sich zeigt, dem folge ich. Auch  wenn ich nicht weiß, wie es geht, bin ich die Dienerin des Flows meines Lebens. Ich bin hier ganz angekommen in diesem Spiel des Lebens.

Die zweite Botschaft, ihr geliebten Seelen ist also, es muss ein JA! zu diesem Spiel des Lebens da sein. Und dieses JA! muss über die Wurzeln in die Erde strömen. Es muss über die Wurzeln in den Himmel strömen, es muss über die Wurzeln in alle kristalline Gitternetz strömen und fließen. Dieses JA!, ihr geliebten Seelen, es beinhaltet auch ein vollständiges JA! zu allem, was da ist und zu allem, was da ist.

Mehr

Und hier kommt die dritte Botschaft. Sie ist :

Die Vergangenheit, sie war, sie ist abgeschlossen. Und auch wenn ich nicht genau weiß, was es ist und auch wenn ich nicht genau alle Geschichten kenne, die mich hierher geführt haben, bin ich nun bereit, sie abzuschließen, mich nicht mehr mit der Vergangenheit zu nähren und gross machen zu wollen. Ich schließe damit auch mein Ego ab, nicht weil ich es wegschließe, sondern weil ich es genau dorthin setze. An diesen Platz, an dem es sich gut anfühlt, nämlich in mein wunderbarhaftes Herz dort und zwischen männlich und weiblich in der Göttlichkeit darf mein Ego sich entspannen. Es darf sich vollständig entspannen und behilflich sein. Hier auf diesem Weg, in dieser neuen Zeit, in dieser Bedingungslosigkeit der Liebe, in diesem puren Flow des Lebens. Dieses ist also die dritte Botschaft. Ich lege die Vergangenheit und damit auch mein Ego ab. Auch wenn ich nicht weiß, wie es geht, ist dieses meine Entscheidung jetzt.

Mehr

Und so kommen wir zu dieser vierten Botschaft.

Indem ich also in dem Hier und Jetzt Platz genommen habe, öffne ich mich ganz. Ich öffne mich ganz in all meiner Verletzlichkeit, denjenigen, die ihre Verletzlichkeit mir zeigen, denn hier lasse ich zu, dass sich unsere Herzen verschmelzen in der bedingungslosen Liebe, auf dass die Kraft über unser beider Herzen tief in diese Erde fließen kann. Dieses ist also die vierte Botschaft. Ich gehe, ich lasse zu, dass mein Herz verschmilzt in den tiefen Verbindungen, die mich immer tiefer in dieses Spiel des Lebens hinein begeben lassen.

Mehr

So geben wir euch heute auch noch die fünfte Botschaft, diese ist die Botschaft der Materie. Ich weiß nicht, wie es geht, doch ich möchte alles, was ist, die gesamte Materie, alles, was ich sehe, annehmen, auf dass es zu mir fließe. Ich bin die Materie. Denn über meinen Körper ist es bewusst geworden. Ich bin Materie. Ich bin Fülle. Auch ich bin hier ein Wesen, ein Mensch auf dieser Erde.

Ich steige ganz ein in dieses MenschSein. Und in diesem MenschSein erlaube ich mir, alles zu haben und mehr als dieses alles in mich aufzunehmen. Auch in meinem Leben zu erschaffen. Zu kreieren, was von Nöten ist in diesem Moment, um in dem Wohlbefinden zu sein, in der Leichtigkeit, in der Liebe um in dem Flow der Bedingungslosigkeit der Liebe zu fließen. Dieses erlaube ich mir, denn ich liebe die Materie, ist es doch die Materie, in der ich hier in diesem Spiel des Lebens Platz genommen habe.

Dieses ist also die fünfte Botschaft, die Materie. Sie ist in meinem Sein verankert. Sie fließt in mir, im ewigen Flow des Lebens. Und so sind dies die ersten fünf Botschaften.

Mehr

Botschaft Nummer 6 ist: Ich erkenne alles in mir an. Ich öffne mich für alles, welches sich aus mir und in mir zeigen möchte. In diesem ganzen Bewusstsein meiner selbst öffne ich mich für alles, das ich bin. Alles, das ich bin und immer war. In diesem Bereich der Möglichkeiten öffne ich mich auch und insbesondere für alle Anteile, die ich abgestoßen und weggegeben habe, auf dass sie ganz zu mir zurückkommen. Ich öffne mich für mich genauso wie ich bin.

Mehr

Die Botschaft Nr. 7 ist in diesem ganzen Bewusstsein dessen, wer ich bin, erkenne und anerkenne ich alles, das ich bin. Ich gehe in die Resonanzen und von da aus in den tiefen wahrhaften Frieden in mir selbst, denn ich erkenne alle Anteile, die da sind in ihrer Nützlichkeit und in ihrem für mich sein. Ich erkenne, alles was ich bin in seinem Zusammenhang und mache mich frei, indem ich vollständig in den Frieden gehe.

Mehr

Botschaft Nr. 8. In diesem Gewahrsein, des ICH BIN, ist es nun möglich, dass ich meinen Körper als dieses wunderbarhafte Gefährt anerkenne. Hier auf dieser Erde, in diesem Spiel des Liebens zu strömen und zu fließen. Und so erlaube ich mir, bin ich nun ganz. Mein Körper geht in die gleiche Feinstofflichkeit wie mein Geist auf dass wir die gesamte Kraft, die wir sind, auf diese wunderbarhafte Erde bringen. In diesem MenschSein, in diesem GanzSein bin ich auf dieser Erde. Lebe ich, liebe ich und lache ich als solches, wie es gemeint war, so dass das Göttliche in mir wirken kann, in meinem Sein, in diesem GanzSein.

So ist es gemeint. Ich danke. Amen. Amen. Namaste.

Mehr

Die 8 Botschaften auf YouTube

Wir haben für dich die 8 Botschaften auch auf YouTube hochgeladen. Hier kannst du sie an einem Stück anhören und sie in dein Leben fließen lassen ♥.

Nur für Dich!

Hol dir deinen Impuls/Beratung für
dein sein.
GRATIS!

Mache den Schritt schreibe uns eine WhatsApp Nachricht.