You are currently viewing Willkommen im Januar ❤️❤️❤️

Willkommen im Januar ❤️❤️❤️

Liebe - Vertrauen - Kreativität - SelbstVerantwortung

Wie immer ist alles im Feld und je nachdem, wo du stehst, wirst du die hohen Frequenzen dieser heiligen Zeit bestens als Anschub für dich nutzen können oder eben als Spiegel für deine Resonanzen.

Das Jahr beginnt WunderVoll. Es kann bereits zu Anfang “plötzliche” positive Wendungen in deinem Leben geben. 

Die hohen Frequenzen zum Jahresstart laden dich mit dem Neumond am 2.1.2021 gleich ein, das, was du dir wünschst, in die Welt zu bringen. Deine Kraft wächst, damit du gleich ins Umsetzen kommen kannst. 

Die Liebe ist im Feld und will von dir und durch dich auf die Erde gebracht sein. Tiefe Gefühle und sinnliches Miteinander sind möglich. Die Zeit kann dir ein wenig “unwirklich” wie im Traum erscheinen. 

Dort, wo du deine hohe Liebe noch nicht ganz befreit hast, können die Frequenzen dir Resonanzen von Unliebe, Betrug, Lüge aufzeigen. 

Jede EntTäuschung bringt dich tiefer in deine Meisterschaft. 

ZeitQualität im Januar

Die Frequenzen steigen und die Klarheit auch. Es ist nicht mehr möglich, wegzusehen und das ist gut so. Denn es geht nun darum, die alten Strukturen (in dir) zu erkennen, um sie zu bereinigen, zu erlösen. 
Je nachdem, wo du derzeit stehst, wirst du immer wieder auf dich selbst zurück „geworfen“. Denn alles, das du im Aussen wahrnimmst, hat eine Resonanz in dir und nur dort kannst du etwas verändern. Es geht immer mehr darum, dass wir die Verantwortung für unser Sein und Handeln übernehmen. Ein gutes Zeichen, dass du an der ein oder anderen Stelle noch die Verantwortung übernehmen kannst, ist es, wenn du dich unfrei, gehalten, fremd bestimmt, etc. fühlst. Tauche genau dort ein und erlöse die uralten Gewohnheiten, Flüche, Eide, Banne, etc.
Heute, 2021 hast du alle Möglichkeiten, frei zu sein. Und Freiheit geht mit Verantwortung. Verantwortung geht mit konsequentem Handeln und dem vollkommenen Vertrauen in dein Sein. 
 
  • Wo bist du noch nicht in deiner SelbstVerantwortung?
  • Wo bist du noch in einem Gefühl von „Schuld, Scham, Sünde“?
  • Wo willst du noch, dass etwas ausserhalb von dir etwas in deinem Leben „wieder gut macht“?
 

Die Frequenzen steigen und so kann es sein, dass dein Körper sich an manchen Tagen anfühlt, als hättest du Muskelkater, auch kann es sein, dass dein Körper müde ist. Das liegt einerseits an den hohen Frequenzen, den Zentrumstagen und den Portaltagen, andererseits liegt es auch daran, dass unser Körper immer mehr feinstofflich und somit tiefer angepasst an die hohen Frequenzen wird. 

 
Wenn dein Körper müde ist, hilft Bewegung und das am liebsten an der frischen Luft. Gib deinem Körper das Gefühl, dass er den wichtigsten Platz in deinem Leben als Mensch haben darf. Und durchlichte ihn täglich mit einer oder mehreren Lichtduschen. Lade ihn auf mit den höchsten Frequenzen, die in der Natur, auf der Erde bereits bestens umgesetzt sind. 
 
Wenn du bereits hoch schwingst, kann dieser Januar ein WunderVoller Start in dieses Jahr für dich sein. Viel Heilung ist im Feld und kann fast schon eingeatmet werden. Dein tiefes Vertrauen ins Leben an sich weist dir den Weg. Es ist Raum für unendlich viele Möglichkeiten für dich. Die Kreativität und das Empfangen von Impulsen, deine Meisterschaft, bahnt sich den Weg in dein, in unser Leben und Erleben. 
 
Weiterhin stehen Partnerschaften aller Art auf dem Prüfstand. Es geht nun darum, in aller Echtheit, authentisch zu sein. Indem du dein Herz öffnest, gibst du deinem Partner die Möglichkeit, dasselbe zu tun. Und… lasst euch Zeit, gönnt euch Offenheit und Liebe, denn nach so langer Zeit mit tiefen HerzensSiegeln, braucht es ein wenig Übung und vor allem das tiefe Vertrauen ins Sein, damit ihr euch in Liebe und im Herzen wieder näher kommen könnt. 
 
Zur MonatsMitte kann es wieder etwas „strenger“ werden. Der Merkur wird rückläufig am 14.1. Das kann bedeuten, dass Neuerungen, Wendungen, etc. wieder zurückgenommen werden. Es kann sein, dass du dich an der ein oder anderen Stelle ausgebremst fühlst.
Am 18.1. haben wir einen massiven Vollmond, bei dem es um die Menschheit, Familie, das MenschSein im weitesten Sinne geht. Es sind einige Verrücktheiten und Spannungen zu erwarten. Auch die Natur kann dieses Spannung mit einer DruckEntladung im Sinne von VulkanAusbrüchen oder/und WasserMassen begegnen. Wandel und Veränderung dehnt unseren Verstand. Und immer wieder gilt es, dass wir flexibel sind und im Vertrauen bleiben. Vor allem uns ausrichten auf das, was wir wollen. 
 
Gegen Ende Januar bekommen wir energetischen Rückenwind, um viel zu „schaffen“, in die Welt zu bringen, zu bewirken. Wir scheinen endlose Kraft zu haben, die wir einsetzen dürfen. 
Immer mehr geht es im Januar auch darum, dass du achtsam im denken, sprechen und kommunizieren bist, denn das kleinste Wort kann die größte Wirkung haben. 
 
Ein WunderVoller Monat, um deine Meisterschaft in die Welt zu bringen, wieder ganz in deine Kraft zu gehen und ganz, Mensch zu sein. Komm zu uns in die Meisterschule, das beste Studium für dich, wenn du dein Potenzial vollständig entfalten willst. Wir starten am 22.1.2021 wieder durch und nutzen so die 10er Portaltage Welle, die sich bereits im Vorfeld energetisch ankündigt. 
Mehr

Hohe Schwingung und wie du dauerhaft hoch schwingen kannst

Wenn du in der Meisterschule warst, kennst du das Chart. Wenn nicht, wirst du es lieben. Es ist an das Bewusstseins Chart von David R. Hawkins angelehnt und so stimmig für die aktuelle Zeit. 

Auf einen Blick ist erkennbar, welche Emotionen uns dabei unterstützen, uns gut zu fühlen und das in die Welt zu bringen, was wir uns im Herzen wünschen und welche Emotionen eher verhindernd sind. 

An dieser Stelle möchte ich dich erinnern, dass wir es sind, die unsere Emotionen machen. Denn erst indem wir einem Gefühl eine Geschichte geben, bzw. einem Gefühl ein Drama zufügen, ein Gefühl an ein schweres Gewicht hängen, entsteht eine Emotion. 
Indem du deine Ausrichtung für dich klar hast, deiner Gefühle bewusst bist und auch der entsprechenden Resonanzen, hast du unendlich viele Möglichkeiten, hoch zu schwingen. 
 
Und… ein perfekter Start kann immer deine Dankbarkeit sein. Wofür bist du dankbar? Dafür dass du atmest, dass du hier auf der Erde bist, dass du dein Herz spürst, dass du lebst, …
 
Schwinge dich ein in deiner Dankbarkeit und wenn du richtig etwas bewegen willst, starte heute noch dein Dankbarkeit Tagebuch, in dem du Tag für Tag notierst, wofür du Dankbar bist. 10 Minuten täglich genügen schon. Und du wirst sehen, es gibt viel mehr als du heute noch glaubst. 
Mehr

Besondere Tage im Januar

ZentrumsTage – 18 – 1. – 18.1.2021

Portaltage – 8 –  24. – 31.1.2022

Regenerationstage: 2 – 17. / 25.1.2022

Neumond – 2.1. um 19.33 Uhr 

Vollmond – 18.12. um 0:48 Uhr 

31.1.2022 – ZeitFenster – Herzöffnung.

Rauhnächte – Beginn am 25.12.2021 bis 6.1.2022

Mehr

MonatsBotschaft aus dem göttlichen Feld der Wunder

Am 31.12.2021 um 18:18 Uhr tauchen wir wieder ein ins göttliche Feld der Wunder für die MonatsBotschaft Januar und einen Ausblick ins 2022.

Wenn du live dabei sein möchtest, komm zu unserer Silvester Party. Live vor Ort oder via Zoom kannst du mit uns feiern. Hier kannst du dich einchecken und dabei sein.

Events im Januar

Die MEISTERSCHULE startet am 22.1.2022. Es ist das Beste Studium für dich für die Neue Zeit. Mit 12 Präsenztagen online live, via Zoom in 5 Monaten und insgesamt mehr als 150 Tagen im Feld der Wunder hast du alles an Möglichkeiten, das du brauchst, um durchzustarten und deine Meisterschaft zu leben. 

 

Crystal Flow am 9.1.2022

Am 9.1. fliegen wir wieder. Beim Crystal Flow im Januar begleitet uns die Frequenz der weiblichen Kraft. Wir nutzen die Erdnähe der Venus und die dazugehörenden hohen Frequenzen und setzen tiefe Start Impulse für deine Herzöffnung, deine Liebesfähigkeit, deine weiblichen UrKräfte. Denn dort, wo du in deinem tiefen Urvertrauen badest, mutest du dir zu, du selbst zu sein. Deine Liebe in die Welt zu bringen und vor allem, dich zu öffnen für die gelebte Liebe in der Verbindung mit anderen, in deiner LiebesPartnerschaft. Wir nutzen diese Wunder volle Zeit und tauchen in Deine Tiefen, um Dich vollständig im Hier und Jetzt zu verwurzeln. In alle Richtungen.
Ein tiefes Reinigungsprogramm und Loslassen auf allen Ebenen macht den Weg frei für Deine Wahrhaftigkeit, Dein Wachstum und Sein.  Anschliessend verbinden wir Dich wieder auf der Schöpferdimension mit den Ur-Kräften. Deine vollständig intakten Blaupause wird aktiviert. Du erhältst eine tief gehende Antriebs-Kraft, eine Start-Power welche Dich unterstützt, praktische Ideen und Impulse zu erhalten, die Du auf die Erde bringen kannst. Es kann sein, dass Du spürst, wie Du um einige Quantensprünge in Richtung Deiner Meisterschaft katapultiert wirst. Dieser Tag ist so durchtränkt mit hohen Frequenzen, dass das beste für Dich möglich ist.  – Check Dich ein.
 

2.1.2022 – Neumond  

Am 2.1.2022 um 19.33 ist der erste Neumond in 2022. Thema des Neumond: NeuBeginn, Visionen, Liebesfelder, Aufbruch – Frequenz “Entgrenzung”
So passend zu den ausklingenden Rauhnächten und den hohen Frequenzen der Neuen Zeit geht heute alles um dein Entgrenzen.
Indem du in deinen vermeintlich leeren Raum eintrittst, lässt du los, das nicht mehr zu dir passt oder zu dir gehört. Aus diesem Loslassen erfährst du eine Kraft, die mit Worten nicht zu beschreiben ist – Check Dich ein.

 

18.1.2022 – Vollmond 

Der erste Vollmond in 2022 am 18.1.2022. um 0.48 Uhr hat als BegleitFrequenz die Entgrenzung im Gepäck. Es geht also immer mehr um deine – zunächst innere – Expansion.
 
Thema: Gönne Dir eine vollkommene Transformation – Frequenz: Entgrenzung
 
Es geht in diesen Tagen insbesondere um Themen wie Zwanghaftigkeit, Druck, fixe Vorstellungen, Manipulation, Festhalten an Abgelaufenem…, welche wir integrieren und erlösen dürfen, um immer mehr Genuss, SinnesFreude, Fülle, Körperlichkeit, Geduld, Bodenständigkeit, Realismus, Beständigkeit… in unserem Leben Platz einzuräumen.
In einer Wunder vollen Meditation erfährst Du nicht nur die Reinigung und Durchlichtung Deiner Chakren und Deines gesamten Systems, Du erhältst auch ein upgrade Deiner Energien, eine Anpassung Deines Systems an Deine göttliche Blaupause. . Check dich ein

Last but not least, das Beste, das es im Moment für Dich und Dein Sein gibt:

Und wenn dir das zu viel ist, gibt es ab Januar auch wieder ein Studium mit der geistigen Welt in dem Format “Lebe dein Sein. Jetzt.”

Als Vorschau auf einen Schnee Februar laden wir dich ein zum ersten SuperPower Ski Retreat am Achensee. Wir starten am 14.2.2021 am Abend und geniessen gemeinsam Transformation und Heilung pur mitten im Schnee. Sichere dir jetzt deinen Platz.

Mehr

Teilen :

Facebook
Twitter
WhatsApp
LinkedIn
Lust zu lesen ?

Andere Blogbeiträge

Willkommen im Mai – Liebe ist.

Liebe – Erwachsen Sein – MenschSein – Verwurzelung – UrVertrauen – Ruhe – Freiheit – NeuStart Willst du erWachsen sein? Dann lege ab. Alles, das