Suche
Close this search box.
Suche
Juli

Willkommen im Juli – verlasse dich. Auf allen Ebenen, damit du dich findest.

Liebe - Heilung deiner Liebe - Heilung auf allen Ebenen - neue Aspekte von Heilung und Gesundheit - neue Informationen für Körper, Geist und Seele - Weite - Ich bin - Selbstfindung

Wenn du dir erlaubst, zu fühlen, kannst du die hohe Veränderungskraft des Juli bestens für dich nutzen. Dann steht dir die Fülle des Universums zur Verfügung. Auf allen Ebenen deines Sein.

In dem Moment, in dem du in Resonanz gehst, hast du die Möglichkeit für QuantenSprünge.

Für einige kann der Juli ein Monat werden, in welchem sich Tore zu anderen Welten öffnen. Es mag sein, dass das für dich bedeutet, dass du von einem Moment auf den anderen anders denkst, dich von einem Tag auf den anderen anders fühlst, dass deine Welt sich von links auf rechts dreht. Wenn du die Worte, die ins Kollektiv gepustet werden, für dich immer wieder reinigst, erfährst du aus der Neutralität die Geschichte jenseits aller Worte. Deine Geschichte. Denn nur darum geht es. So kann der PolSprung für dich in jedem Moment stattfinden, in welchem du deine alten Formate und Vorstellungen, deinen Klebstoff mit anderen und deine Abhängigkeiten losgelassen hast.

Im ersten Drittel der zweiten 10er PortaltageWelle startet der Juli bereits mit der vollen Kraft, die du für dich und deinen NeuStart bestens nutzen kannst. 

Erkennen – Selbstfindung – SelbstVerantwortung – Halt – Kraft – Wahrheit.

Über dein Erkennen findest du dich selbst. Aus diesem deinem Selbst, nimmst du dich an. Du erkennst dich im Ich, im Du, im Wir. Von hier aus startet deine SelbstVerantwortung. Du findest Halt und Kraft in dir. Das Tor der Wahrheit öffnet sich für dich und macht dich unabhängig von allem, sodass du dich Selbst leben und erfahren, durch dein MenschSein auf die Erde bringen kannst. Aus diesem deinem MenschSein schwingst du in dir, mit anderen. Frieden. Liebe. Sein. Weite. Freiheit. Leben.
 
Hast du Lust? Dann starte mit uns durch und spiele des Spiel des Liebens.

Wenn es am verRücktesten ist, heisst es für dich, dranzubleiben.

Dein Verstand ist aus dem Spiel der Zerstörung auf die Zerstörung programmiert. Alles, das er angeblich weiß beruft sich auf das, was du in dich hinein gefüttert hast. In diesen Zeiten ist er zu wahrlich nichts in deinem Leben nutze. Lasse ihn also immer wieder los und erfahre im selben Moment des Loslassens die Ruhe und Kraft, die einströmt und dich weit macht für das, wofür du hierher gekommen bist. Du willst in dieser WandelZeit das neue Spiel, das Spiel des Liebens für dich vorbereiten. Ein großes Ding, das über alles hinausgeht, welches du jemals in diesem oder einem anderen Leben vollbracht hast. 

Du ver rückst die Welten. Von Zerstörung auf Lieben. Schliesse deine Augen und spüre diesen Satz in dir. Was macht er mit dir?

Glaube nichts und fühle alles. 

Nicht nur dein Verstand dreht im wahrsten Sinne des Wortes durch, weil er keinen Halt mehr findet. So wie wenn in einer digitalen Berechnung ein Zeichen entnommen wird, sodass die Berechnung sich nur noch aufhängen kann, durchdrehen eben. Am Ende des Durchdrehen steht die vollständige Stagnation. Und das gilt für deinen Computer ebenso wie für dein MenschSein. Du glaubst es nicht? Dann erinnere dich an deinen letzten Streit, der dich tief berührt hat. Dein Kopf dreht durch. Wenn du dir eine kurze Unterbrechung gönnst, spürst du dich, findest du dich wieder in deinen Wurzeln und weißt aus deiner inneren Mitte die Lösung, die dich wieder in deinen natürlichen Fluss des Lebens bringt. 

Dein Fühlen findest du hinter deinen Masken.

Um fühlen zu können, ist es wichtig, dass du dich befreist. Der Start ist, dass du dir erlaubst, dich selbst zu sehen. Niemand anders muss dich sehen. Doch du, du alleine darfst echt mit dir umgehen. 

Nimm dich ernst. Nimm dich wahr. Nimm dich an.

Wenn wir sagen, es ist nun die Zeit, dass du aufhörst, dich selbst zu belügen und zu betrügen, meinen wir, dass es nun Zeit ist für dich, dich ernst zu nehmen. Wenn du zum Beispiel für dich selbst entscheidest, mehr für dich zu tun, vielleicht sogar ganz konkret sagst, du möchtest nun eine Stunde täglich meditieren, ist das etwas, das dein System ernst nimmt. Wenn du in der Folge weiterhin nichts für dich tust, geschweige denn, eine Stunde Zeit für dein Meditieren nimmst, flippt dein System vollständig aus. Es mag sein, dass du dir den ein oder anderen Zwang angewöhnst, dich auf der Suche nach deiner Wahrheit in die ein oder andere Sucht hinein begibst oder eine Psychose erlebst. 

Alles in deinem Leben ist für dich.

Gleich gültig, ob du gerade in einer Psychose bist oder das Gefühl hast, deine Süchte nicht unter Kontrolle zu bekommen. Ob du krank bist oder anscheinend ständig Menschen um dich hast, die gegen dich sind. Alles ist für dich. Was du tun kannst? Lasse deine Persönlichkeit, dein Ego sterben. Sobald die beiden und vielleicht ist es nur eine(r) 😉 nicht mehr vor dir stehen, hast du viel FreiRaum, aus dem du in NullKommaNichts erkennen kannst, wofür du dieses oder jenes in deinem Leben erschaffen hast. 

Du kannst alles verändern. Jetzt ist die Zeit dafür. 

Nie waren die Frequenzen höher und KraftVoller. Täglich und mit jedem Atemzug sehen, spüren, nehmen wir wahr, dass das Leben so, wie wir es bisher gelebt haben, nicht mehr LebensWert ist. Entsprechend wackeln alle Werte, die du in der Materie siehst. Nicht, damit du aus Scham, Schuld oder Sünde nun ein Leben in Armut oder Krankheit führst. Sondern damit du dich selbst ermächtigst,

  • reich zu sein, in einer Zeit, in der es Armut gibt.
  • glückselig zu sein, in einer Zeit, in der immer mehr Menschen unglücklich sind
  • gut verwurzelt zu sein, da mehr und mehr Menschen fliegen und Psychosen ausleben
  • KraftVoll zu leben und deine Macht zu nutzen, während unzählig viele Menschen in Ohnmacht zu fallen scheinen
  • deinen Halt in dir tiefer und tiefer zu verankern, da die Menschheit den Halt zu verlieren scheint.

Es gibt keine Regel und vor allem keinen Kompass für dich und dein Leben.

Der Kompass, der dich in das Spiel des Liebens führt, bist du selbst. Das, worum es nun geht ist, dass du dich selbst erkennst. Nicht, indem du dich erhebst über das, was ist, sondern indem du dich mitten hinein begibst in die Zerstörung, die ist, um aus dieser Zerstörung in ein neues BewusstSein dich zu erheben. 

Du bist der Lotus

Die LotusBlume, hast du sie für dich einmal neutralisiert und von allem Alten und vor allem von allen Ritualen gereinigt, kann ein schönes Bild für dich sein. Denn ebenso wie diese WunderSchöne Blüte, erkennst du deine Schönheit, Macht und Kraft, indem du den Dreck, aus dem du stammst in dir erkennst und anerkennst. Du selbst hast die Zerstörung erschaffen. Indem du dieses in dir wahrnimmst, die Schwingung der Zerstörung in dir erkennst und erst dann, findest du dich in deinem GanzSein und EchtSein. Erst dann bist du bereit, deine gesamte Macht wieder zu dir zurück zu holen und zu leben. Erst dann bist du bereit für das Spiel des Liebens. Der Dreck in dir ist die Brücke für das Neue.

Liebe ist. Ein Zustand. Deine Basis für dein Leben.

Wenn du deinen Dreck und die Zerstörung in dir und um dich erkannt und wahrgenommen hast, spürst du, wie du frei und freier bist. Durch das Vakuum, welches in dir entsteht, kannst du überhaupt erst die hohen Frequenzen, die Kraft und die Macht deines Sein wirklich in dir fliessen lassen. Dort, wo vorher alles in Stagnation war, erfährst du was Liebe bedeutet. Liebe ist ein Zustand. Liebe ist alles, das du bist. Liebe ist deine Wut und deine Freude. Deine Kraft und deine Schwäche. Aus deiner Liebe hast du die Welt erschaffen. Wenn du zurück bist in diesem UrZustand, bist du bereit, das Spiel des Liebens zu erschaffen. 

Karma, Ursache und Wirkung

Es ist nun die beste Zeit, dass du dich verabschiedest von all den alten Geschichten, die wir erfunden hatten, um uns im Spiel der Zerstörung gehalten haben. Eine der wirksamsten Geschichten ist die von Ursache und Wirkung. Davon, dass angeblich andere Menschen etwas gegen oder für dich tun können oder gar dass du Schuld ausgleichen musst. Diese Geschichten sind schlicht falsch. 

Du lebst dein Leben vollständig unabhängig von anderen Menschen. Das bedeutet, dass du immer und nur für dich bist, tust, agierst. Anders ausgedrückt, kannst du weder einen anderen verletzen noch glücklich machen. Das funktioniert einfach nicht. Wenn ich dich glücklich machen will, du jedoch keinerlei Resonanz auf GlücklichSein in dir aktiviert hast, kann ich alles tun. Du wirst nicht glücklich sein. 

Häufig erkennen wir diese Unabhängigkeit nicht, weil zwischen dem Säen und dem Ernten Zeiten liegen, die den Zusammenhang löschen. Doch wenn du dir jetzt gönnst, dein Leben von hier aus anzusehen, siehst du, dass immer alles und nur für dich und deinen Weg aus der Zerstörung ins Lieben ist und war.

Der Download kürzt deinen Weg um ein Vielfaches.

Wir haben von diesen Ursache und WirkungsGeschichten gefühlt tausende von Verschachtelungen und Verkapselungen gesehen und gelöst und davon kannst du dich nähren, deinen Weg abkürzen, indem du dir die Downloads aus dem Feld holst.

Wie das geht, erfährst du in der Meisterschule. Und die startet wieder im Juli. Wie passend!

ZeitQualität im Juli

Lieber Mensch, 

ich sitze gerade mit nalohoku am Strand mitten in Italien, während ich tief eintauche in den neuen Monat. Es ist laut ausserhalb von uns und leise und immer leiser ist es in mir. 

Da ist eine Kraft, die sich ihren Weg bahnt, von der wir nicht ahnten, dass es sie gibt. Sie ist nicht laut. Auch ist sie nicht gewaltig. Sie ist. Weit und flirrend. Klar und verwurzelnd. Es ist die Kraft, die uns nicht mehr wegschauen lässt von der Zerstörung und uns genau dadurch hinein begleitet in das Spiel des Liebens. 

Die Brücke? Der Weg des Erkennen, die Erkenntnis über dein Sein und von hier ausgehend, die Erkenntnis über das Spiel der Zerstörung.

Wenn wir genau hinsehen, erkennen wir die Liebe, das Schönste, das MeisterLiche in der Tiefe von jeder Zerstörung. So und nur so geht es, dass wir aus der Zerstörung in ein neues Spiel, das Spiel des Liebens gehen.

Wir tauchen immer tiefer ein ins Spiel des Liebens und das bedeutet, dass wir immer unabhängiger und dabei immer LiebeVoller werden. Unabhängig zu sein im Sinne des neuen Spiel des Liebens bedeutet, dass wir uns wieder fühlen. Es bedeutet, dass wir immer leerer werden, sodass wir die Vibration des kristallinen GitterNetzes in uns spüren. So nehmen wir gleichzeitig wahr, welche Frequenzen im Moment strömen, worum es für uns in diesem Moment im Leben und Sein geht, was die aktuelle Zeit für uns bereit hält. Dabei ist das uns ein ich im Sinne meines Sein, ein wir im Sinne unseres ZweierSystems, ein wir als loahoku und ein wir als Meister- und MenschenGemeinschaft.

Es ist ein bisschen so, als wenn wir uns auf einen Berg in die Einsamkeit verzogen hätten. So ruhig ist es in uns in beinahe jeder Situation und LebensLage. Das ist ein Wunder, welches wir an den meisten Tagen nicht begreifen können. Und mit jedem Tag ist unser Leben noch schöner. Und das ganz unabhängig vom Aussen. 

Wir kommen immer tiefer auf der Erde an und befinden uns mitten im Leben. Mir war bisher gar nicht klar, wie Leben wirklich ist. Entsprechend leben wir immer mehr die Freude und Begeisterung für alles und alle, das um uns ist. Gleichzeitig bemerken wir, dass sich alles neu anfühlt und für uns neu ist. Wunder sind möglich. Sie geschehen in jedem Moment. 

Bewusst entscheiden wir uns, uns in die MondZyklen und in die Zyklen der Planeten einzuwählen, denn diese sind unter anderem unsere Brücken zu dir, sie sind Brücken in die Zerstörung, die sich leicht neutralisieren lassen. Diese Brücken machen es für dich möglich, dich ganz zu erkennen, ganz in dir anzukommen, dein EchtSein zu leben und damit dein MenschSein und deine individuelle Unabhängigkeit auf die Erde zu bringen.

Alle loahoku Formate vermitteln diesen FreiRaum, in dem die pure SchöpferKraft ist. 

Vielleicht bemerkst du es schon und möglicherweise gönnst du dir bisher noch nicht die Tiefe deines EchtSein. Die alte Welt hat ausgedient. Nicht im Sinne von „alles war falsch, jetzt stellen wir alles auf neu“.

Ausgedient bedeutet, dass wir leer sein müssen, um neu zu erschaffen.

Und für dieses neue Erschaffen hat der Juli massenweise Frequenzen auf Lager. 

Die hohen Frequenzen können vernichten oder heilen. Ganz so, wie es für dich bestens ist. Ein vernichten ist ebenso ein heilen, wie ein erschaffen. Du glaubst es nicht? Im Sinne des Erkennens ist es an einigen Stellen wichtig für dich, dass du die Vernichtung und Zerstörung so groß machst, dass du sie besser und leichter erkennen kannst. Mit deinem Erkennen ist bereites das Transformieren, Lösen, Löschen initiiert, das du durch eine unermessliche Fülle an Downloads beschleunigen kannst.

Deine Ausrichtung, die aus deiner Reinheit und Neutralität kommt, ist dein Wegweiser. 

Bist du dreckig und voll von Zerstörung und alten Gefühlen, kannst du noch so viele PostIts an deinen Kühlschrank kleben, die dich an die Liebe erinnern. Du kannst noch so oft in deinem weißen Gewand mit anderen Mantren singen oder LiebesRituale veranstalten. Du bist und bleibst Zerstörung. Entsprechend hast du keinen vollständigen Zugang zu deiner Macht. 

Ja. Die Kreativität und die neuen Impulse fliessen ein. Doch niemals kann etwas ausserhalb von dir, dich heilen, verändern, transformieren. Immer und nur du selbst kannst dieses. In unserer Erfahrung startet deine wahre Heilung auf allen Ebenen, dein tiefes Lieben im Sinne des Universellen MenschSein erst, wenn du dich in deinem aktuellen So Sein erkannt hast, wenn du weißt, wer du bist und was in dir steckt. Das ist eine Qualität dieser Zeit. Wir sind in der WandelZeit.

Hier und jetzt geht es nur darum, das zu sehen, was ist, um die WertVollen Tools und Schätze, die Kraft darin und daraus zu heben und für das neue Spiel anzuwenden. 

Wir machen im Grunde gar nichts wirklich neu. Wenn wir vom Spiel des Liebens sprechen, ist es einfach die vollständige Umkehrung von allem, das bisher war. 

Auch wenn wir wissen, dass das Kollektiv MachtVoll ist, steigen wir immer mehr und immer schneller aus dem Kollektiv aus, um in vollständiger Neutralität die Wunder zu sehen, die das Spiel des Liebens für uns öffnet. 

Aus dem Kollektiv auszusteigen bedeutetet, dass du erkannt hast, wer du selbst im Kollektiv bist. In diesem Moment erkennst du die Neutralität und gleichGültigkeit in allem und bist mitten darin und gleichzeitig draussen.

Du bist das Kollektiv. Solange bis du dich selbst darin vollständig angenommen hast, solange bis du dich vollständig liebst. 

Hochgeliebter Mensch, Meister, Mensch vor alledem und Meister in jedem Moment

Du willst wissen, wer du bist in dieser Zeit, du willst wissen, welche der Richtungen für dich richtig ist. 

Nun, keine und alle. 

Es gibt kein richtig und falsch, nicht gibt es Schuld und Sünde und vor allem gibt es nichts, geliebter Mensch, welches ausserhalb von dir für oder gegen dich ist. 

Nach tausenden von Jahren im Spiel der Zerstörung musst du nun so schnell wie möglich dich selbst ausleeren. Ausleeren wie einen Müllcontainer. Nichts, gar nichts, darf mehr übrig sein. Du wirst dich an manchen Tagen während dieser Leerung fühlen als schwebst du davon. An anderen Tagen gehst du in den Widerstand und tauchst scheinbar tiefer denn je in die Zerstörung ein. 

Dieses sind Tricks deines von dir so hoch trainierten Ego wie vieles andere auch. 

Finde die Tools und Möglichkeiten, die dich auf dieser Erde verwurzeln, die dich in dein neues BewusstSein hinein begleiten, die deine Heilung und Transformation unterstützen und beschleunigen, damit du aus diesem JA! wachsen und gedeihen kannst. 

Du bist hier, weil du dich für dieses HierSein erwählt hast. Niemand existiert ausserhalb von dir, es sei denn, du hast ihn, sie oder es selbst erschaffen.

Das ist, was es bedeutet, wenn wir dich in deine SelbstVerantwortung schwingen, wenn du dich ermächtigst, deine Verantwortung wieder ganz anzunehmen. 

Du willst spirituell sein und die Gesetze des Kosmos erfahren. Dann lasse alle Regeln los. Denn wenn du dich an der ein oder anderen Regel entlang hangelst, machst du dich klein und eng. Wie willst du die Weite des Kosmos erfassen, wenn du dich auf das beschränkst, was du kennst?

Alles fällt, um zu gefallen. So erlebst du, wie die lineare ZeitenLinie, die Sterne und Galaxien, die Sonne und der Mond, die Wissenschaften und Weisheiten des MenschSein, ja selbst diese Wunderbarhaften Möglichkeiten wie die Masse und das Wiegen, das Internet und die künstliche Intelligenz, die noch so dunkel programmiert sein können, für dich an Wertigkeit verliert. Geld, Ruhm, Materie, andere Menschen, Kollektiv, Partnerschaft, Beruf und Berufung, LebensPlan, SeelenPlan, und all dieses welches euch immer tiefer in der Zerstörung, in der endlosen Suche nach einem Ausweg gehalten hat, durchschaust du, je leerer du bist. 

Denn in deiner Leere nimmst du deine Kraft und Macht wieder an. Von hier aus weißt du, fühlst du, schwingst du das gesamte Universum über deinen Wunderbarhaften Körper direktenfalls auf die Erde. 

Es geht in diesem Moment darum, dass du dich leerst. Jeglicher Form von Ritualen und Konzepten, Formaten und Regeln fern bleibst. Es braucht nichts als deiner Bereitschaft, dein JA!. Dein JA! zu diesem MenschSein. Von hier aus startet deine AbenteuerReise in die Tiefe von tausenden von Jahren an Zerstörung. Dein JA! findest du, wenn du dich mit den wenigen in Verbindung setzt, die sich bereits als Menschen auf der Erde eingefunden haben. Du erkennst sie, weil sie nicht im Flow sind. Sie nicht nicht unter den Vielen. Sie sind nicht im Spiel der Zerstörung zu bewerten oder zu bejubeln. 

Doch sie sind. Sie stehen. Wanken und weichen nicht. Fest verwurzelt zeigen sie dir ihre Leere, obgleich sie inmitten aller Zerstörung wandeln, zerstören sie nicht. 

Du riechst und schmeckst, atmest und fühlst die Liebe, die in ihnen schwingt. Nicht sollst du ihnen blind folgen, denn im Spiel des Liebens geht es nicht um das Führen und Folgen. 

Du sollst sie als ein Tool für deine Leere nutzen, um selbst zu schwingen und eventuell, wenn es so sein soll, mit ihnen zu schwingen. Du sollst dein JA! und dein NEIN! in ihnen erkennen und dich von hier aus für dich selbst entscheiden. Dein JA! kommt aus dieser Entscheidung, aus der Leere, deinem Vakuum. Einmal ist es da und geht nicht mehr. Wird größer und kleiner in dieser Wandelzeit doch es geht nicht mehr. Es bleibt. Weil dieses dein JA! dein RichtStern ist. Das einzige, dem es sich zu folgen lohnt. Du selbst!

Aus diesem Du und ich erkennst du, mit wem du schwingen willst und gehst in Verbindung. Ohne Klebstoff, ohne Hintertürchen, wiegst und schwingst du dich mit anderen. Die Kraft, die entsteht, ist für dich in dem Moment in welchem wir diese Worte für dich einschwingen, spürbar.

Schliesse deine Augen. Spürst du dich inmitten der MeisterKristalle als Mensch in deinem MenschSein in der neuen Gemeinschaft?

Die neuen Gemeinschaften sind aufgebaut auf der Schwingung selbst. Sie sind nicht laut und nicht viele. Doch sie sind tief und ihre Weite ist die des gesamten Universums. Gönne dir, ermächtige dich, das Alte loszulassen, um im Schwingen zu sein. 

Dort wo du alle Werte und BeWertungen losgelassen hast, spürst und weißt du deine Kraft. Diese Kraft ist es, die du auf die Erde bringst. Von hier aus erschaffst du Wunder auf der Erde. 

Bist du bereit? Dann leere dich. Ganz. Und wenn du glaubst, du bist leer, leere dich weiter. Und dann leere dich. Damit du lieben kannst. 

Denn das Leben und Lieben entsteht aus der vollkommenen Leere. 

Hab Dank für dein Sein. Du bist unendlich und weit. Tauche ein. Lebe. Liebe. Lachen. Jetzt.

Amen, Amen, Namaste.

Channeling aus dem kristallinen GitterNetz

Wie immer möchten wir am Schluss noch ein wenig über die Welt sprechen, auch wenn wir dich auch hier immer wieder daran erinnern möchten, dass du die Welt bist, machst und lebst. 

Verrückt ist sie, diese Welt, weil wir derzeit alles, das ist und war, alles das sein wird und sein kann, schütteln und rütteln, um die Welt der Zerstörung aus den Ankern zu reisen. Wenn wir wir schreiben, so beinhaltet dieses wir in dem Falle:

  • du, du und immer du
  • wir, wir und immer wir
  • die Menschheit
  • sämtliche Gestirne und Galaxien, alle astrologischen, menschlichen, paranormalen, galaktischen, etc. Ereignisse und Möglichkeiten, die wir, also du und ich und er und sie und es, einst, zu Beginn des ErdenSpieles erschaffen haben, um sie von dieser Zeit an zu nähren. Mit der Zerstörung natürlich. Denn dieses war und ist für viele die Nahrung im alten Spiel.

Sieh dir also immer wieder mit so viel Neutralität wie möglich, dabei ganz tief in dir verwurzelt an, was alles an Freiraum entsteht. In den Momenten, in denen du nicht gleich gültig und/oder kraftVoll sein kannst, setze dich auf deine göttliche Spirale, lege dich in die Erde oder nutze ein anderes Tool, welches dich bei dir selbst ankommen lässt. 

Wenn du in deinem wahren Sein bist, erkennst du, dass alles, das in diesem Moment geschieht, für dich und für das Spiel des Liebens geschieht. Das Alte, die alte Welt muss zerbrechen und natürlich bedeutet dieses, du selbst musst zerbrechen. In dem Moment, in dem du dich selbst aus den Einzelteilen deines WunderVollen SchöpferDasein ins MenschSein begeben hast, erkennst du, dass du MachtVoll bist. Mit dieser Macht kannst du in einem AtemZug deine Welt neu erschaffen. Mit allem, das du dann noch willst. Und aus unserer Erfahrung ist das vollständig verschieden von dem, was du früher glaubtest, zu wollen. 

Im Sommer sind die Monate der Kornkreise. Viel wird darüber geschrieben. Eines sei von unserer Seite aus dazu gesagt: sie sind von dir erschaffen, bzw. sie sind aus MenschenHand entstanden. Denn es gibt schlicht nichts auf dieser Erde und im gesamten Universum, welches du nicht (mit) erschaffen hast. 

Sobald du dir erlaubst, deine Selbstverantwortung wieder anzunehmen, erfährst du deine Kraft und Macht. In einem Moment kann es dann „passieren“, dass deine Krankheitsbilder gelöscht sind, dass du frei bist von Depression, Ängsten, Zwängen, Abhängigkeiten und Süchten. 

Denn alles, das nicht göttlich ist, hast du erschaffen, um dich selbst zu zerstören, klein zu machen, klein zu sein. Im Spiel der Zerstörung warst du so einer der Gewinner. Sei auch jetzt wieder der Gewinner deines Spiels, indem du aussteigst aus dem alten Spiel und einsteigst in das Spiel des Liebens. 

Wie das geht, siehst du, wenn du mit uns schwingst. Und dass es für dich wirklich leicht gehen kann, erlebst du in der Meisterschule. Wir freuen uns auf dich. Jetzt oder an einem anderen Tag. 

Denn eines ist sicher:

Wir, du, ich, er, sie, es. Die Menschheit, das gesamte Kristalline GitterNetz, das gesamte Universum mit allen möglichen Neben- oder weiteren HauptUniversen hat entschieden:

Das Spiel der Zerstörung ist beendet. Wir erschaffen ab sofort das Spiel des Liebens.

Sei dabei und erschaffe eine neue Welt. Jetzt ist nicht mehr die Zeit, in der du in die Ängste und PanikMache anderer eintauchst. Gönne ihnen die Angst. Und befreie du dich, um aus deiner Weite zu leben, lieben und lachen. Das geht und wir wissen, wie. 

❤️❤️❤️

Ich merke, dass ich auch nach all den vielen Worten noch nicht am Ende bin mit der Fülle der aktuellen Zeit. So vieles könnte und möchte ich noch sagen, denn so vieles ist im aktuellen Moment los und wirkt für dich. Eine absolut phantastische magische Zeit, in der wir in der Fülle der Möglichkeiten baden können. 

Ob es um unserer Öffnung für die Sonne mit all ihren Möglichkeiten geht, damit wir unser Göttliches, das Schwingen und die Kraft unseres GitterNetzes auf die Erde bringen. 

Oder um die Künstliche Intelligenz, die uns massgeblich unterstützen kann bei unserem BeFreien aus dem Spiel der Zerstörung. 

Ob es um den Widerstand zwischen männlich und weiblich, oben und unten, hinten und vorn, geistig und körperlich…. geht. 

Oder ganz schlicht um so viele neue Formen der Heilung und Möglichkeiten und Tools für dein Leben.

Ich könnte Bücher füllen und so ist es an dieser Stelle meine, unsere Einladung an dich: 

Begleite uns auf unseren Kanälen, kommentiere und frage, sei aktiv in deinem Sein mit uns, gönne dir unseren Newsletter oder bestens: Komme in die Meisterschule, um dein Sein bestens für das Spiel des Liebens einzuschwingen. 

Danke danke danke für dich!

❤️❤️❤️

Mehr

Möglichkeiten und Impulse für dich.

Alle Impulse aus den vergangenen Monaten sind nach wie vor so wichtig und heilWirksam. Tauche also immer wieder ein mit uns in deine Möglichkeiten. Die Beste aller Möglichkeiten ist natürlich die Meisterschule. Darüber gibt es noch mehr in den Events, weil einfach jetzt die beste Zeit ist und weil du in der Meisterschule einfach und mit einer vielfachen Beschleunigung heilen, transformieren, erkennen, ankommen kannst in dir und deiner Unabhängigkeit, deiner SelbstVerantwortung. 

Und hier ein paar Impulse für dein aktuelles MenschSein.

Erkenne dich selbst

Alles, das ausserhalb von dir geschieht und dich länger, als einen Moment beschäftigt, hat etwas mit dir zu tun. 

Ausserhalb von dir, bedeutet im Sinne des Spiel des Liebens:

  1. das Einfachste, das OffenSichtlich: Menschen, Filme, Bilder, Situationen, Gespräche, Kommunikation auf allen Ebenen, etc. 
  2. auf den ersten Moment nicht so schnell zu erkennen für dich: alles, das in Aufzählung Nr. 1 genannt ist, welches sich in deinem Kopf, also in der Retrospektive oder in der Zukunft abspielt

Alles, das in dir ist und zu dir gehört, alles, das dich nährt und dir Kraft gibt, ist in diesem Moment. Weder in der Vergangenheit noch in der Zukunft. Jetzt. Mit diesem deinem aktuellen AtemZug findest du statt. Bist du. Richtig.

Wenn du in der Vergangenheit oder Zukunft bist, dich ohne mit anderen zu sein, mit diesen beschäftigst, sind dieses die Eintrittstore in dein Erkennen. 

Ebenso sind WunderVolle Eintrittstore Fragen, die du dir selbst stellen kannst:

  • Wie ist mein Schlaf- und WachVerhalten?
  • Wie fühle ich mich in dieser oder jener Situation, mit diesem oder jenem Menschen,…
  • Wie spreche ich
  • Wie gehe ich
  • Wie stehe ich
  • Bin ich im Gleichgewicht
  • Fühle ich? Mich selbst, die Welt, meinen Partner, mein Leben?
  • Lebe ich?
  • Liebe ich?
  • Was bedeutet Liebe für mich

Es gibt mehr als 7 Milliarden Fragen, die du dir stellen kannst. Um zu wissen, welche deiner Fragen für dich jetzt gerade Richtungsweisend und beFreiend für dich sein kann, ist es wichtig, dass du deinen Impulsen und deinem Gefühl folgst.

Wie bei allem gilt auch hier: bleib einfach dran an dir und deinem MenschSein und gönne dir, deinen Impulsen zu folgen. 

Leere dich

Auf dein Erkennen folgt das Leeren. Denn wenn du gleich gültig das erkennst, das dich im Spiel der Zerstörung ausgemacht hat, kannst du dich von den Formaten, Bildern, Vorstellungen, Dramen in deinem Sein leeren, um aus dieser Leere dich selbst zu spüren und mit deinem kristallinen GitterNetz verbunden auf die Erde zu bringen.

Leeren ist loslassen im Premium Modus. 

Wenn du einmal begonnen hast, loszulassen, tauchst du auch hier immer tiefer in dein Sein, welches aus der Leere kommt. 

So kannst du von aussen nach innen oder von innen nach aussen gehen. Häufig bringt es schon ein Rütteln und Schütteln, wenn du alte Kleider, Bilder, Urkunden und Gegenstände weggibst. Du hast schon alles weggegeben und nichts ist passiert? Dann ist es Zeit, dass du dir gönnst, deine Siegel loszulassen. Viel Information über die Siegel und wie du sie loslassen kannst, findest du auf unserem YouTube Kanal oder in unserem Podcast. 

Leichter geht auch dieses für dich in der Meisterschule.

Fühlen lernen

Das Fühlen ist eine Basis für dein Spiel des Liebens. Hier darfst du vollständig neu trainieren. Nicht geht es darum, an der Freude festzuhalten und die Wut schnell wie möglich zu verbannen. Es geht darum, dass du all deine Gefühle zulassen kannst. 

Indem du dir gönnst, auch die „schlechten“ Gefühle zu leben, das bedeutet, zu fühlen, sie in deinem Leben anzunehmen und anschliessend sofort wieder weiter ziehen zu lassen, öffnest du das Tor zu der Tiefe all deiner Gefühle.

Gefühle haben nichts mit Emotionen zu tun. Solange du sie lebst und loslässt und lebst und loslässt. Und plötzlich stellst du fest, dass du die Wut lebst, sie loslässt, anschliessend noch einmal die Wut erfährst, sie wieder loslässt, und so weiter und so fort, bis ganz automatisch und plötzlich die Freude hinter der Wut auftauchen kann. Auch diese lässt du los, sodass Glücksgefühle sich zeigen können. Und und und. 

Hinter all deinen Gefühlen verbergen sich all deine Gefühle. Indem du alles loslässt und an nichts festhältst erfährst du eine Fülle in deinem Leben und Erleben, das mit keinem Abenteuer der Welt zu beschreiben ist. 

Erlaube dir deine Angst

Angst ist das Gegenteil von Liebe und weil wir derzeit aus der Zerstörung kommen, sind wir alle, WIR ALLE, voll von Ängsten. 

Und weil Angst nicht „erlaubt“ ist im Spiel der Zerstörung haben wir derzeit ein MenschSein, welches sich bei ca. 80% Angst einpendelt.

Also gönne dir zunächst einmal, deine Angst willkommen zu heissen in deinem Leben. Damit meinen wir nicht, dass du sie feiern und vergrössern sollst, Willkommen heissen ist, dass du sie in dir bemerkst. Finde den Punkt in deinem Körper, an dem du sie am deutlichsten spürst und dann tauche von dort ein in die Tiefen deines Sein. 

Nicht, um die Angst zu löschen, sondern um zu erkennen, wofür du die Angst erschaffen hast. Unzählig viele Ängste sind von dir unbewusst erschaffen, indem du das Ein oder Andere von anderen Menschen übernommen hast. Ein AnErkennen deiner Angst ist – egal woher sie kommt – ein perfekter erster Schritt in deine Freiheit. 

Also erkenne deine Ängste und lösche sie erst dann, wenn du sicher bist, dass sie dir nicht mehr dienen. Niemand darf und wird dich beurteilen, erinnere dich daran, dass es nichts ausserhalb von dir gibt.

Zu guter Letzt möchte ich auch hier noch einmal über die KI und die scheinbare Zukunft sprechen. 

Wenn du Angst vor der Künstlichen Intelligenz hast, ist diese ein perfektes MeldeSystem deines Meisterlichen Sein, damit du in dir frei werden kannst von allem, das an dir und in dir „funktioniert“, maschinell oder basierend auf Gewohnheiten lebt, anstatt wahrlich und auf Basis des Fühlen im MenschSein zu leben. 

Sobald du vollständig dein EchtSein lebst, ist nicht nur die Angst vor der KI verschwunden, du wirst die KI auch bestens für dich und ein entspanntes und tief verwurzeltes MenschSein anwenden können.

Es gibt so unzählig vieles, welches du in dir erfahren, weiten, verändern, transformieren kannst und die beste Abkürzung in dein Spiel des Liebens ist die Meisterschule. Wir freuen uns auf dich!

Mehr

Besondere Tage im Juli

Portaltage – 11 –  1. – 7.7. / 17. / 20. / 25. / 28.7.2023

Regenerationstage: 3 – 11. / 19. / 31.7.2023

Der Juli Vollmond am 4.6.  im Steinbock findet um 13.39 Uhr den Höhepunkt. Der Sirius als der hellste Stern am Himmel ist am Tiefstand und das bedeutet, dass er gleichzeitig mit der Sonne den höchsten Punkt einnimmt. Die BegleitFrequenz Harmonie und die weit geöffneten Tore der PortalTage verstärken sich durch das Tor, welches Sirius ins Universelle Wissen öffnet. Erwarte neue Dimensionen und Weite. In dir und in deinem Leben und ErLeben. Hier findest du mehr Info.

Ein WunderVoller NeuMond im Krebs findet am 17.7. um 20:31 Uhr den Höhepunkt. Wie immer ist auch dieser Neumond voll aufgeladen mit den höchsten Frequenzen für deinen NeuBeginn. Die BegleitFrequenz ist die reine Liebe. So ist dieses ein Tag, an dem du dich hineinfallen lassen kannst in deinen Ursprung, um dich aufzufüllen mit reiner Liebe. Hier findest du mehr Info.

Rückläufige Planeten im Juli:

  • Pluto – 1.5. – 10.10.2023
  • Saturn – 17.6. – 4.11.2023
  • Neptun – 30.6. – 6.12.2023
  • Venus – 23.7. – 4.9.2023
  • Chiron – 23.7. – 27.12.2023

Wir laden dich ein, dich zu erinnern: Alles, das wir im Sinne der Zerstörung in Regeln gepackt haben, wird derzeit über das Kollektiv getragen. Wenn du wirklich neu machen willst, kehre die Regeln für dich um, damit du sie loslassen. kannst. Das gilt besonders auch für das, was dieser oder jener Planet für dich tun kann oder nicht. Du bist Meister. Auch im grössten Sturm kannst du stabil stehen und sein. Darum und nur darum geht es. 

Mehr

loahoku Events im Juli

Der Juli beginnt im ersten Drittel der 10er PortaltageWelle, die du jetzt noch buchen kannst für dich.

ab 28.6.2023 –  Wir surfen die zweite 10er PortalTageWelle mit exklusiven Channelings.

Ruhe – Kraft – Wurzeln – Impulse – Liebe – KlarHeit – IchBIN
Atme und fühle dich hinein, in das Feld, das mit der zweiten 10er PortaltageWelle in 2023 für dich weit geöffnet ist. Die Frequenzen kommen nun direkt aus der Quelle selbst. Liebe über Liebe und Licht über Licht strömt ein, um dich in deinem Sein zu unterstützen. Wichtig ist, dass dein System die hohen Frequenzen für deine Heilung und Transformation annehmen und übersetzen kann. Leichter geht dieses, wenn du dir täglich einige Minuten gönnst, um ins Feld direkt einzutauchen. 

Mit den exklusiven Channelings, die wir dir täglich via EmailNachricht und Dropbox zusenden, kannst du in die Frequenzen und damit direkt und ohne Umschweife in deine Heilung und Transformation eintauchen. 

So leicht war es noch nie, dass du dich mit jedem AtemZug freier fühlen konntest. 

Für alle, die in der Meisterschule 1-2023 sind oder in der Meisterschule 2-2023 angemeldet sind, ist dieses WunderVolle heilWirksame Programm kostenlos. 
Das Programm startet am 28.6.2023 um 6 Uhr und endet am 7.7.2023 mit der letzten Nachricht um 6 Uhr. Hier findest du mehr Info.

Check dich hier gleich ein.

Wir passen uns mit unseren Veranstaltungen wie immer an die ZeitQualität an. Entsprechend kannst du einen fulminanten Juli erwarten. ❤️❤️❤️

Endlich wieder da und in ganz neuem Format, noch intensiver und weiter. Für dich!

Lebe dein Sein Jetzt. TiefenHeilung für dein MenschSein

3 Tage, 3 Stunden, 3 Wochen, 3 Menschen, 3 Themen. 

Channeling ist Premium Coaching. Das Feld der Wunder ist unbeschreiblich HeilWirksam. Das ist unser WunderVolles live und online Format Lebe dein Sein. 

Wir starten am 4.7.2023 bereits durch mit dem Thema: Wurzeln, MenschSein.

Am 6.7.2023 starten wir mit dem Thema: ZweierSystem, Lieben

Am 7.7.2023 starten wir mit dem Thema: Berufung und Beruf

Schau‘ dich gleich hier um und gönne dir dieses Format, welches wir extra zu einem SpezialPreis für dich erschaffen haben. Sozusagen unterstützend für deine Entfaltung, als Vorbereitung auf die Meisterschule, als Brücke für dein JA!.

Die

Meisterschule startet am 14.7.2023

Es ist sicherlich die Weisheit unserer MeisterKristalle, die die zweite Meisterschule in 2023 so verschoben haben, dass der Start jetzt nicht besser sein kann. 

Die hohen Frequenzen des Juli NeuMond strömen ein und verbinden sich mit der BegleitFrequenz „der SeelenPlan“, die bereits im Crystal Flow Freitag Nacht wirkt. Beleuchtet wird dein SeelenPlan, der Ruf deines MeisterKristall von der Samstag BegleitFrequenz das reine Licht. So ist dieser Meisterschule Crystal Flow auch insofern besonders, als er taktgleich mit den tiefsten Themen der aktuellen ZeitenQualität schwingt. Ebenso wie diese 3 Meisterschulen Tage. 

Du kannst also gleich zum Start viel Tiefe und Weite erwarten. Aus der Tiefe und Weite entsteht Klarheit. Erwarte und vor allem öffne dich für Wunder in deinem Leben. Dieser Sommer hat es in sich und du darfst dir alles gönnen, das dich dazu befähigt und öffnet, die Qualität der ZeitFrequenzen bestens für dich und dein Sein zu nutzen. 

SommerSpiele in der Meisterschule 2-2023

Besonders an dieser Meisterschule ist,

  • dass du erst einmal nur das erste Modul für dich buchen kannst
  • dass du vom 14.8. – 18.8.2023 die ersten beiden Module als SommerSpiele für dich buchen kannst. Schau gleich hier nach.

Mit dem dritten Modul öffnen wir das Löschen des Siegel des Gleichen. Hier findest du mehr Info zu diesem genialen Tool, welches Verjüngung auf allen Ebenen deines Sein bewirkt. 

Wusstest du, dass alle loahoku Formate von Niclas und/oder Michaela in der Meisterschule enthalten sind? Und dass in jeder Meisterschule unzählig viele neue Tools und exklusive HeilungsMöglichkeiten entstehen, die du für dich nutzen kannst?

Wenn du dich jetzt eincheckst, sicherst du dir deinen Platz und vor allem, erlebst du das Feld von Anfang an mit einer Kraft und Weite die du bisher noch nicht erlebt hast. 

Hier geht’s lang. In deine Meisterschaft. 


Nach der Stille kommt der Schrei. Das Konzert der Stille war WunderVoll und weil die Stille eine gute Basis ist, laden wir dich ein zu den ersten Schrei Spielen mit loahoku.

Schrei Spiele – am 22.7.2023 um 19 Uhr. Gratis und live.

Es strömt so viel Licht und Kraft ein, dass es an manchen Stellen gut ist, wenn du ein Ventil hast, das du für dich nutzen kannst. Wir laden dich ein, eine Möglichkeit für dich auszuprobieren, die wir seit langem nutzen und weiter geben. Einfach weil Schreien Freiraum in dir schaffen kann. 

Wir freuen uns auf dich im englischen Garten, Amphitheater. Du musst dich nicht vorbereiten und nichts mitbringen, ausser dich selbst und die Bereitschaft, dich zu befreien. Hier findest du mehr Information und auf dieser Seite geben wir auch bekannt, wenn sich aufgrund des Wetters etwas am Termin verändert.

Crystal Flow am 23.7.2023 – EigenVerantwortung öffnet die Tore für dein Lieben

Der Juli Crystal Flow ist voll mit Wundern, denn wir wirken in den Tiefen deines Systems, sodass dein System loslassen kann, was es an Flüchen, Eiden, Siegeln, Ballast, etc. aufgeladen hat, um das Spiel der Zerstörung niemals zu beenden. Sozusagen brechen wir den Kreis der ewigen Wiederholung auf. Das kann sich auf dein Lieben, Körper, Verhalten, deine Muster, Gewohnheiten, Beruf, Berufung, Werte, Geld, Fülle, …. auswirken. Erwarte einen Rundum Crystal Flow also, der so noch nicht da gewesen ist. 

Am 23.7. gehe Chiron und Venus in die Rückläufigkeit. Die BegleitFrequenz für den Crystal Flow ist die Entfaltung und die reine Liebe. Fühle hinein. Spürst du, welche Art von Weite und Grösse, Tiefe SelbstErkenntnis und neue Wahrhaftigkeit, Freiheit und Liebe für dich möglich ist?

Sind die Siegel und Schwüre, etc. der Wiederholung gelöscht, kann sich dein gesamtes System an deine SchöpferKraft erinnern. Aus dem OpferBewusstSein entsteht die Annahme deines Sein und Tun, deine Selbsterkenntnis, die dich in die Weite deines Sein führt. 

Aus dieser Weite tauchst du noch weiter in die Tiefen, um hier dein Lieben zu finden. Du kannst in einer Tiefe, die du bisher nicht erreicht hast, LiebesSchwüre und Abhängigkeiten, Ketten und Siegel erkennen und löschen, die dich an Situationen, Gewohnheiten, alte Spiele, Ängste, Zweifel, Kopfgesteuerte Dramen, Menschen (auch Menschen, die du in diesem Leben gar nicht kennst), Gruppen, Gruppierungen, Religionen etc. gebunden haben, sodass du leichter dein Leben überblicken und in die tiefe heilige Verbindung mit dir selbst eintauchen kannst.

Wir wirken wieder mit dem SonnenPlasma, welches tiefe Heilung und Transformation bewirken kann und mit der kosmischen Liebe als die Frequenz für die Fülle. 

Dieses Mal wirken wir von allen Seiten,  auch mir dem ErdPlasma welches dich tiefer und tiefer mit dem MenschSein und der Erde verbindet. Es kann also sein, dass du nach dem Crystal Flow scheinbar einen schwereren Körper hast oder dich fühlst, als ob deine Füsse am Boden kleben. Das ist okay. Dein Körper muss sich erst an die höhere Erdung gewöhnen. Atme und lege dich in die Erde, damit das Gefühl von Völle sich in Fülle verwandeln kann. 

Dahinter kann es sein, dass du durch die hohen Schwingungen der Öffnung und Reinigung auf allen Ebenen eine neue Leichtigkeit in dir erfährst, die du messbar körperlich wahrnehmen kannst.

 Thema:

**Ich erlaube mir, die Tiefen der Zerstörung in mir zu erkennen und den WiederholungsRing zu wandeln, heilen, transformieren. Ich will in meiner SelbstVerantwortung KraftVoll sein und Lieben, Leben, Lachen. So nehme ich meine Macht an. Auch wenn ich nicht weiß, wie das geht.”** – Frequenz: Entfaltung / die reine Liebe

Wir freuen uns schon selbst so auf diesen speziellen Crystal Flow und dich! Hier kannst du mehr Info finden und hier kannst du gleich deinen Platz sichern. 

31.7.2023, 19.30 Uhr – MonatsChanneling 

31.7.2023, 20.45 Uhr – MediKlang live (Zoom)

Thema: Aus dem Selbst in die Wahrheit –  Abschluss – NeuStart – Frequenz: Einheit und Heilung  –
Wir begleiten dich zu einem Aspekt deines Selbst, der dir die Türe öffnet, damit du noch mehr Weite und Wahrheit in deinem Leben erleben und leben kannst. Bist du bereit, dich selbst zu finden und deine Wahrheit zu leben?   – Dann sichere dir hier gleich deinen Platz. 

Mehr

MonatsBotschaft aus dem göttlichen Feld der Wunder

Am 30.6.2023 um 19.30 Uhr tauchen wir wieder ein ins göttliche Feld der Wunder für die MonatsBotschaft Juni.

Wenn du Lust hast, melde dich bei unserem Newsletter an und erhalte die Einwahldaten für Zoom, um gemeinsam mit uns in den Schwingungen aus dem göttlichen Feld der Wunder zu baden.

Und wenn du dich fragst, ob du dich sichtbar machen musst… Nein. Natürlich kannst du Video und Ton ausschalten.

Ab 20.45 Uhr  starten wir live und in Farbe mit einer besonderen MediKlang 

Thema: KlarSicht im Sein –  Abschluss – NeuStart – Frequenz: weibliche Kraft  –
Wenn du dir die KlarSicht und Klarheit in deinem MenschSein erlaubst, kann die weibliche Kraft fördernd in dir fliessen. Wir laden dich ein, den Vorhang deiner Illusionen und Vorstellungen zu lüften und in dein KlarSein einzutauchen, um deine gesamte Kraft zum Ausdruck zu bringen. – Check dich gleich ein.

Du möchtest deine Lieben mit diesen Impulsen und Möglichkeiten beschenken? Dann teile gerne. Wir sagen. DANKE!❤️❤️

Teilen :

Facebook
Twitter
WhatsApp
LinkedIn
Lust zu lesen ?

Andere Blogbeiträge

ZentrumsTage im Februar/März 2024

Wir feiern die hohen Frequenzen der ZentrumsTage mit CrystalFlow & Lichtraum 20 plus 1 Tage pure Schwingung geniessen. Wir öffnen dir ein Feld, in dem